Accuphase E-280

Stereo-Vollverstärker mit 90 Watt

Nur im Ladengeschäft erhältlich!

Dieser Artikel ist nur telefonisch reservier- und bestellbar. Kontaktieren Sie einfach unseren Kundenservice.

Info Hotline: +49 30 253 753 0

Falls Sie uns telefonisch nicht erreichen können, nutzen Sie einfach unser Kontaktformular:

Der Einstieg in die Accuphase Vollverstärker Welt

In Qualität und Leistung bewegt sich der E-280 auf dem Niveau von weit teureren High-End-Vollverstärkern, oder übertrifft diese sogar. Der E-280 profitiert dabei von der Technologie, die Accuphase für seine Highend Verstärker seit nun fast 50 Jahren ständig weiterentwickelt hat. Die revolutionäre AAVA-Lautstärkeregelung, Endstufen mit hoch belastbaren bipolaren Leistungstransistoren, ein auf Stabilität optimiertes Netzteil, sind nur einige wenige Highlights des E-280. Die von Accuphase angewandte „Balanced Remote Sensing“-Technik sorgt für optimale Signalkontrolle. Diese Signalkontrolle nahe an der Lautsprecherklemmen, reguliert die symmetrische Rückkopplung in Signal- und Masseleitungen, was zu einer Absenkung des Innenwiderstands der Ausgangsstufe führt und einen hohen Dämpfungsfaktor von 500 ermöglicht. Dieses entspricht einer Verbesserung um 25 % gegenüber dem Accuphase E-270! Der E-280 zeigt souveräne Kontrolle über die am Verstärker angeschlossenen Lautsprecher. Signalstrom-Rückkopplungstechnik sorgt auch für hervorragendes Phasenverhalten im oberen Frequenzbereich und das Instrumentationsverstärkerprinzip in der Endstufe erlaubt eine voll symmetrische Signalübertragung.
Die Schutzschaltungen des E-280 arbeiten komplett ohne mechanische Kontakte, dies wird durch die Verwendung von MOS-FET-Schaltern mit hoher Belastbarkeit erreicht. Zudem lässt sich der Vollverstärker E-280 nun mit zwei Optionsplatinen-Plätze einfach erweitern: Die Phono-Platine AD-50 ist für Ihren Plattenspieler der rauscharme Entzerrer-Vorverstärker. Die digitale Wandler-Platine DAC-50 ermöglicht den direkten Abschluss digitaler Hi-Res Geräte, das Display stellt die Sampling Frequenz im MHz Bereich dar. Der Klang des E-280 übertrifft in seiner Klasse alle Vorstellungen.

  • AAVA-Lautstärkeregelung
  • Ausgangsstufe mit bipolaren Leistungstransistoren in zweifach paralleler Gegentaktanordnung
  • Nennausgangsleistung von 120 Watt an 4 Ohm, 90 Watt an 8 Ohm
  • Hoher Dämpfungsfaktor von 500
  • Ausgangsstufe als Instrumentationsverstärker realisiert
  • Signalstrom-Rückkopplungs-Technik in Ausgangsstufe
  • Logikgesteuerte Relais für kurze Signalwege
  • Kräftiges Netzteil mit massivem, effizientem Netztransformator und großen Siebkondensatoren
  • Schutzschaltungen mit MOS-FET-Schaltern
  • Zwei Steckplätze für Optionsplatinen auf Geräterückseite erlauben Systemerweiterung
Robert Knaut

Von zwei Brüdern 1972 in Tokio gegründet, setzte Accuphase schon immer einen bewußten Kontrapunkt zur Massenproduktion der Siebziger Jahre und war eine Hinwendung zum technisch und klanglich Machbaren. Accuphase Geräte besitzen lange Produktionszyklen und stehen wie kaum eine andere Marke für Musikalität, Qualität und Langlebigkeit.

Viele Geräte stehen in unseren HiFi- und Heimkino-Studios in Kreuzberg zum Probehören bereit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!