McIntosh MA12000 AC

Transistor-Röhren-Vollverstärker mit 2 x 350 Watt

Dieser Artikel ist nur telefonisch reservier- und bestellbar. Kontaktieren Sie einfach unseren Kundenservice.

Info Hotline: +49 30 253 753 0

Falls Sie uns telefonisch nicht erreichen können, nutzen Sie einfach unser Kontaktformular:
Primus inter Pares

Der McIntosh MA12000 AC ist ein ultimatives Vollverstärker-Statement und ein Produkt kompromissloser Audiotechnik bei vollendetster Verarbeitung. Nie zuvor hat McIntosh einen Vollverstärker gebaut, der pro Kanal 350 Watt Leistung zur Verfügung stellt und dabei das Beste zweier Welten vereint: Die warmen Nuancen einer Röhrenvorstufe mit der Geschwindigkeit und Performance von Hochleistungstransistoren der Endstufe. Hinzu kommen modernste digitale Audiofunktionen und eine Vielzahl analoger Audioeingänge.

Der MA12000 AC verfügt über ein Hybrid-Design. So arbeiten im Vorverstärker vier 12AX7A-Vakuumröhren, deren Signal an eine transistorbestückte Endstufe weiter geleitet wird, die mit ihrer unnachgiebigen Power auch leistungshungrige Lautsprecher bedienen kann. Dank der McIntosh-Autoformer-Technologie unabhängig davon, ob diese eine Impedanz von zwei, vier oder acht Ohm haben.

Der MA12000 AC besitzt zehn analoge Eingänge, bestehend aus zwei symmetrischen und sechs unsymmetrischen Eingängen sowie Moving Coil- und Moving Magnet-Eingang.

Die beiden Phono-Eingänge können für MM/MC-Tonabnehmer bzgl. ihrer elektrischen Werte angepasst werden. Für den Anschluss einer zusätzlichen Endstufe stehen je ein Koaxial- und ein XLR-Ausgang zur Verfügung.

So ist der MA12000 AC einmal mehr die Verkörperung der zeitlosen McIntosh-Ästhetik, mit großen VU-Metern, der schwarzen Frontplatte aus Glas, dem beleuchteten McIntosh-Logo, den Aluminium-Abschlussleisten und dem wunderschön polierten Edelstahl-Chassis.


Die exklusiven McIntosh-Features im MA12000AC:

Power Guard®
überwacht Signalpegel mit Lichtgeschwindigkeit und passt diese bei Bedarf an, damit bei hohen Verzerrungen und Clipping Lautsprecherbeschädigungen ausgeschlossen werden können.

Sentry Monitor ™
McIntoshs Kurzschluss-Schutzschaltung, die die Endstufe ausschaltet, bevor der Strom reguläre Betriebsstufen übersteigt und diese automatisch zurücksetzt, wenn die Betriebsbedingungen wieder normal sind.

Home Theater PassThru,
das eine nahtlose Integration in ein Heimkinosystem ermöglicht. Dadurch wird der MA9000 AC zur reinen Endstufe, die lautstärketechnisch vom AV-Prozessor bzw. AV-Receiver geregelt wird.

High Drive Kopfhörerverstärker
mit Crossfeed Director (HXD®), der dem Kopfhörer eine zusätzliche Klangdimension verleihen kann.

Diskrete, 8-Band-Klangregelung (Equalizer)
die eine manuell-analoge Einstellung der Lieblingsaufnahmen ermöglicht

Gegen Korrosion immune, vergoldete Lautsprecheranschlüsse
die sicherzustellen, dass immer ein qualitativ hochwertiges Signal an die Lautsprecher gesendet wird

McIntosh-Autoformer
Ein Transistorverstärker arbeitet am besten an einer für ihn optimalen Impedanz. Diese Impedanz kann in einigen Fällen, von Lautsprecher zu Lautsprecher stark variieren. In mehreren Fällen können Lautsprecher in ihrer Impedanz unter 2 Ohm gehen. Wird ein Leistungsverstärker an eine Impedanz angeschlossen, die unter seiner optimalen Impedanz liegt, wird mehr Ausgangsstrom gefordert, was sich auch in erhöhter Temperatur auswirkt. Der Autoformer schafft hier eine ideale Verbindung zwischen Verstärker und Lautsprecher. Messtechnisch gibt es für den McIntosh-Autoformer keinerlei Qualitätslimitierung. Der Frequenzverlauf entspricht exakt dem der Ausgangsstufe. Die Verzerrungen sind so gering, dass sie über kein Messgerät darstellbar sind. In einigen Fällen können die Autoformer sogar Ihre Lautsprecher vor erheblichen Schäden schützen. Die speziellen McIntosh Autoformer, mit denen McIntosh mehr als 60 Jahre Erfahrung hat, sind ein wesentlicher Baustein des berühmten McIntosh Klangs.
Alexander Raum

Eine selektierte Auswahl an McIntosh Produkten steht in unseren Studios in Kreuzberg zum Probehören bereit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Modell McIntosh MA12000 AC
Minimale Dauerleistung: 350 Watt bei 2, 4 und 8 Ohm
Maximum Total Harmonic Distortion Vorstufe: 0,03%
Maximum Total Harmonic Distortion Endstufe: 0,005%
Frequenzgang: 0 - 0,5 dB (20Hz - 20.000Hz), 0 - 3dB (10Hz - 100.000Hz)
Eingangsempfindlichkeit: Phono, 2.5mV(MC) bis 2.5V(MM) (0.5mV IHF), Hochpegel, 250mV for 2.5V (50mV IHF), Power Amplifier Eingang, 1.4V
Geräuschspannungsabstand (A Gewichted): 92dB , MM 77dB, Phono MC 75dB, Endstufe: 114dB
Dämpfungsfaktor: > 40
Hochpegeleingänge: 6x Koaxial Stereo
Hochpegeleingänge: 2x XLR Stereo
Phonoeingänge: 1 x MM / 1 x MC
Eingänge Digital: 2x Coax / 2x Optisch / 1x USB / 1x MCT (SACD) / 1x HDMI (ARC)
Abmessungen: 44,5 x 24 x 55,9 cm (BxHxT)
Gewicht: 48,9 Kg netto (63,9 Kg inklusive Verpackung)