McIntosh MP1100 AC

Referenz-Phonovorverstärker mit vier 12AX7A-Röhren und drei Phono-Eingängen

Dieser Artikel ist nur telefonisch reservier- und bestellbar. Kontaktieren Sie einfach unseren Kundenservice.

Info Hotline: +49 30 253 753 0

Falls Sie uns telefonisch nicht erreichen können, nutzen Sie einfach unser Kontaktformular:
Die Phonovorverstärker-Referenz von McIntosh

Der neue Phonovorverstärker MP 1100 AC verwendet vier selektierte 12AX7A- Vakuumröhren, i.e. 2 Röhren pro Kanal in einer völlig symmetrischen Konfiguration. Für diejenigen mit mehreren Plattenspielern bzw. Tonarmen gibt es drei RCA-Phono-Eingänge, darüber hinaus gibt es einen der Eingänge als symmetrischen XLR-Anschluss. Alle Phonoeingänge ermöglichen die Einstellung von Widerstand (7x) und Kapazität (8x).

Um die Vorteile der Digitaltechnik nicht zu ignorieren, hat der MP 1100 AC einen optischen, einen koaxialen sowie einen USB-Ausgang. Auf 24-bit voreingestellt, können Vinyl-optimierte Sampling-Frequenzen zwischen 96 kHz oder 192 kHz gewählt werden, um Alben direkt in den heimischen PC oder aber in die McIntosh Media Bridge MB 100 zu rippen.
Harald Bialluch

Eine selektierte Auswahl an McIntosh Produkten steht in unseren Studios in Kreuzberg zum Probehören bereit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!