Accuphase A-300

Class-A-Mono-Leistungsverstärker

Nur im Ladengeschäft erhältlich!

Dieser Artikel ist nur telefonisch reservier- und bestellbar. Kontaktieren Sie einfach unseren Kundenservice.

Info Hotline: +49 30 253 753 0

Falls Sie uns telefonisch nicht erreichen können, nutzen Sie einfach unser Kontaktformular:
Class-A in Perfektion
Anlässlich des 50. Firmen-Jubiläums hat Accuphase die Mono-Endverstärker A-300 neu entwickelt. Die A-300 setzt konstruktiv völlig neue Maßstäbe in der Class-A-Leistungsverstärker Technologie. In der A-300 Endstufe arbeiten Leistungs-MOS-FETs Transistoren in 20-fach paralleler Gegentaktanordnung, diese erreichen eine um 25 % höhere Ausgangsleistung als herkömmliche Transistoren!
Die so erzielten Leistungswerte der A- 300 sind absolut phänomenal, 125 W an 8 Ohm, 250 W an 4 Ohm, 500 W an 2 Ohm und 1.000 W an 1 Ohm. Die ideale Verstärkungsaufteilung, ein hoher Verstärkungsfaktor (12,6×) und der vollständig mit diskreten Bauteilen realisierte symmetrische Schaltungsaufbau der A-300 erreicht einen Signalrauschabstand von 130 db, was einer Verbesserung der Verzerrungswerte um 20% entspricht. Die Accuphase
Balanced Remote Sensing“-Signalkontrolle der A-300, sowie der Einsatz vom noch leistungsstärkeren MOS-FET-Schaltern in der Ausgangsstufe, sorgt für optimales Impulsverhalten. Durch einen hohen Dämpfungsfaktor von 1.000 werden die gegenelektromotorischen Kräfte der Lautsprecherchassis perfekt bedämpft und so ein Optimum an Kontrolle über die angeschlossenen Lautsprecher erreicht. Das massive Netzteil der A-300 mit einem Hochleistungs-Ringkerntransformator und zwei massive 100.000 μF Siebkondensatoren, sorgt für eine extrem stabile Spannungsversorgung aller Schaltkreise. Alle Signale laufen über GFK-Platinen (Fluorkarbonharz) mit vergoldeten Leiterbahnen und Kontakten. Die tatsächliche Ausgangsleitung an den Anschlüssen des Lautsprechers zeigt die A-300 auf einer 5-stelligen Digitalanzeige (in Watt). Die Leistungsmessung erfolgt induktiv mit einem Hallmeter, mittels der Messung von Spannung und Strom. Zwei Paare A-300 lassen sich zudem in Brückenschaltung verwenden, dass ermöglicht eine noch höhere Ausgangsleistung von 2.000 Watt an 2 Ohm.

Der unerreichte Klang der A-300 lässt Sie völlig mit der Musik verschmelzen.
Harald Bialluch

Von zwei Brüdern 1972 in Tokio gegründet, setzte Accuphase schon immer einen bewußten Kontrapunkt zur Massenproduktion der Siebziger Jahre und war eine Hinwendung zum technisch und klanglich Machbaren. Accuphase Geräte besitzen lange Produktionszyklen und stehen wie kaum eine andere Marke für Musikalität, Qualität und Langlebigkeit.

Viele Geräte stehen in unseren HiFi- und Heimkino-Studios in Kreuzberg zum Probehören bereit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!